5. Mai, 2020

Augsburg: Im Alter sicher und selbstbestimmt leben

In Augsburg zuhause wohnen bleiben, im Alter und bei Behinderung, sicher und selbstbestimmt durch...

  • Bei allem ist die Selbständigkeit ganz entscheidend.
    Um das zu erreichen, sollte zunächst der Ist-Zustand festgestellt und beurteilt werden:

    1. Ist die bisherige Wohnung elektro- und sicherheitstechnisch weiterhin geeignet? 
      Dabei können die Besonderheiten der Pflegestufen mit eingebunden werden:
      • ​Ohne oder mit Anerkennung von Pflegestufen, bei eingeschränkter Alltagskompeten
      • bereits mit dem Pflegegrad 1 niedrigschwellige Hilfen schon in einem frühen Stadium 

    2. Was kann ich in der Wohnung verändern, damit ich bleiben kann?
      • Z.B. komfortable Hilfen für jeden Tag:
        Elektrischer Türöffner, mit/ohne Kamera, Herd- und <Bügeleisensicherung, Fenstersicherung, Gegensprechanlage, Hilfe bei Stürzen,
         Nachts automatische Beleuchtung beim Auftstehen (bei Gängen zum WC), Tabletteneinnahmeüberprüfung, Trinkwassereinnahmeüberprüfung, usw. usw.

    3. Welche Alternativen gibt es?
      Der Grad der Selbständigkeit steht bei dieser Betrachtung im Mittelpunkt. Gemessen wird er (siehe VDK
      ®) anhand von sechs Kriterien: Mobilität, kognitive und kommunikative Fähigkeiten, Verhaltensweisen und psyschische Problemlagen, Selbstversorgung, Bewältigung von und selbständiger Umgang mit krankheits- und therapiebedingten Anforderungen und Belastung, Gestaltung des Alltagslebens und der sozialen Kontakte.

    4. Ihre persönlichen Vorteile 
      Rechtzeitige Haus- und Wohnungsveränderungen oder -anpassungen ermöglichen Ihnen den Verbleib in der eigenen Wohnung mit mehr Lebensqualität und spart Ihr Geld, wenn dadurch eine stationäre Unterbringung vermieden werden kann.
       
    5. Nach meinem Angebot und Ihrer Beauftragung erfolgt meine konkrete Beratung, Empfehlung, Planung, Begleitung und Unterstützung bei der Durchsetzung Ihrer Wünsche und Ideen, meine Betreuung, Leistungs- und Abrechnungskontrolle von Handwerkersbetrieben und - last but not least, die Nachsorge.

      • Alle Stufen sind und bleiben für Sie transparent - immer nur angepasst auf Ihren Bedarf und ganz nach Ihren Wünschen. 

Meine Daten:

Competenz-Centrum für Elektrotechnik Augsburg
Heinz Fleißner, Elektrotechnikermeister
Sachverständiger für Elektroschadenbewertung an der Gebäudetechnik
Sachverständiger für Schäden an Photovoltaikanlagen
Sachverständiger für barrierefreie Wohnraumanpassung

Lettenbachstr. 10c
86420 Diedorf
Tel.: +49 821 2781818
Mobil +49 160 9600 32 15
info@elektro-fleissner.de
Internet: competenz-centrum-elektro-augsburg.de
Internet: rufdenprofi.de/standorte/augsburg

Mitgliedschaften
Mitglied im competenz-centrum.de
Mitglied und Vorsitzender der Handwerkerkooperation rufdenprofi.de in Augsburg​
URL: rufdenprofi.de - oder direkt rufdenprofi.de/standorte/augsburg