Unterstützung von Handwerksbetrieben durch den BVLG e.V. bei "generationenfreundlichplus"

22. Apr, 2015

entsprechende Zertifizierungen von Verbänden und/oder Institutionen, Freundlichkeit, Fachberatung, Zahlungsbedingungen, Erreichbarkeit, barrierefreier Zutritt, Toiletten mit Waschgelegenheiten,

branchenspezifische Kriterien: gut ausgeschildertes, lesbares Waren- oder Leistungsangebot bzw. gut lesbare schriftliche Angebote und Rechnungen, seniorengerechte Beratung, Fahrdienst für Bemusterungen bei Händlern, Zustellservice mit und ohne Gebühr, Sitzgelegenheiten, ggf. Hilfestellungen z. B. bei Finanzierungen und beim Ausfüllen von Formularen, Referenzen
  

Zentrale BVLG e.V. und rufdenprofi.de
Erster Vorsitzender Markus Reipen, Berghäuschensweg 47, 41464 Neuss, Tel.: 02131/899794, Fax: 02131/899795, info@reipen-neuss.de, Internet: reipen-neuss.de

IT: rufdenprofi.de

21. Apr, 2015

Der Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Baugewerbe ist...

  • ein eingetragener Verein, gegründet 2005. Er besteht aus Mitgliedern (kleine und mittlere Betriebe des Bau-Handwerks), Fördermitgliedern (Partnerunternehmen oder Partnerorganisationen) und dem Vorstand aus fünf Mitgliedern,
  • der Dachverband für die von den Mitgliedern genutzte Geschäftsidee:
  • rufdenprofi.de, die Vereinigung regionaler Leistungsgemeinschaften (Kooperationen) aus Bau-Handwerkern unterschiedlicher Gewerke des Bauhaupt- und Baunebengewerbes,
  • der Dachverband für - mit den Handwerkergemeinschaften bundesweit oder regional - kooperierende Geschäftspartner (Unternehmer / Unternehmen),
  • der Dachverband für mit der Zentrale (Geschäftsführung des Vereins) kooperierende Organisationen.

Der BVLG e.V. ist ...

  • der Dachverband für Netzwerke und Handwerkergemeinschaften unter rufdenprofi.de zur:
  • Lösung von Problemen rund um Mensch und Immobilie im Bereich Umbau, Modernisierung, Renovierung und (Altbau-)Sanierung,
  • Steigerung des Kundennutzens für (mehr) Kundenbegeisterung
  • und Förderung einer erfolgreichen Struktur der Mitgliedsbetriebe durch
  • Gründung bundesweiter und regionaler Arbeitsgemeinschaften s.u.
  • zukunftsweisende Arbeitsprojekte der AGs s.u.
  • Unternehmens- und Geschäftsideenentwicklung
  • Chefschulung und Chefmotivation auf Regional- und Bundestagungen
  • Handwerker-/Mitarbeiterschulung und Mitarbeitermotivation vor Ort

Die Leitsätze des BVLG e.V. sind ...

Die Leistungen der Familien, der Generation 50plus und der älteren Generation für unsere Gesellschaft und das Gemeinwohl verdienen besondere Würdigung. Sie bedürfen unser aller Solidarität und Unterstützung, besonders dann, wenn sie Einbußen ihrer Eigenaktivität erfahren. Sie haben ein Anrecht auf hochwertige Handwerksleistungen und optimale Kundenbetreuung.

Der BVLG e.V. will erreichen ...

dass sich von der "Firma der Zukunft" eine neue Unternehmenskultur im Bau-/Handwerk durchsetzt, die die besonderen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden verschiedenster Zielgruppen in den Mittelpunkt stellt,

dass also die besonderen Wohnbedürfnisse aller Generationen bei Modernisierung, Sanierung und Umbau einbezogen und realisierbar werden, siehe immobilien-check-sowieso.de » und seniorenratgeber-bau.de »

dass diese Anpassung des Wohnumfeldes entsprechend der Bedürfnisse (generationengerecht und altersgerecht) mit kompetenter Beratung, modernstem Know-how und in sachgemäßer Ausführung geleistet wird (rufdenprofi.de », top100maler.de » , generationenfreundlich.de » ),

dass Kunden für eine geplante Baumaßnahme geschulte Profi-Betriebe aus den Handwerkergemeinschaften heranziehen können, die die qualitativ hochwertige Handwerksleistung mit MEHRWERT, mit BEST-Service für ein Höchstmaß an Kundennutzen verbinden.

Zentrale BVLG e.V. und rufdenprofi.de
Rolf-Peter Medler e.K.
Hauptstraße 107a
41335 Korschenbroich
Fon: 02182/855262
Fax: 02182/855264
Mobil: 0172/3289743
E-Mail: zentrale(at)rufdenprofi.info
IT: rufdenprofi.de
IT: senioren-elektrotechnik