14. Apr, 2020

Corona: Lage im Handwerk ist dramatisch. Handwerk hofft auf baldiges Ende von Corona-Beschränkungen

Das wegen der Corona-Krise zu großen Teilen zusammengebrochene Bau-Handwerk und der Bau-Dienstleistungssektor hoffen auf ein baldiges Ende der Beschränkungen sowohl durch den Bund als auch die Länder.

Über zwei Drittel der Handwerksbetriebe wünschen sich, dass die Corona-Beschränkungen ab dem 20. April zumindest teilweise aufgehoben werden. Bis zu 85 Prozent wären bereit, ggf. dafür auch Schutzmasken im Arbeitsalltag zu tragen. Hauptsache, sie können damit Betriebe und Jobs retten.