17. Apr, 2020

Kommen wegen der Corona-Krise überhaupt noch Handwerker?

Die Corona-Krise greift so heftig und tief in unser aller Alltag ein. Läden haben geschlossen, wir Bürger/Innen grüßen nur aus der Ferne. Aber was ist, wenn ein Handwerker dringend gebraucht wird?

Probleme mit Rohrbruch, Heizung oder Elektro - selbst für einen Umzug benötigt man Handwerker. Kommen wegen der Corona-Krise überhaupt noch Handwerker?

Corona-Krise – JA! Handwerker arbeiten und dürfen weiterarbeiten

Handwerker sind nicht von Schließungen betroffen, trotz der Corona-Krise. Der ZDH schreibt dazu: „Im Zuge der Corona-Krise verzeichnen gerade Handwerksbetriebe nie dagewesene Einbrüche mit schwerwiegenden Folgen für Liquidität, Beschäftigung und den Betriebsbestand.“

Quelle: www.myhomebook.de/service/corona-handwerker